Die Sammelmappe

Einen Einblick in die analoge Sammelmappe bekommen Sie im Video.

Die OE Lehr- und Lerntechnologien der TU Graz hat im Jahre 2019 eine Sammelmappe mit Themen aus dem TELucation-Bereich veröffentlicht, die seither in regelmäßigen Abständen durch neue Beiträge in fünf Kategorien kontinuierlich gefüllt wird.

Bei der TELucation-Sammelmappe handelt es sich um ein analoges Kompendium, welches in erster Linie Unterstützung zur Digitalisierung der Lehre bietet. Die analoge Mappe bietet einen sanften Übergang und Einstieg in die virtuelle Lehre und versteht sich als „greifbares“ Nachschlagewerk. Eine analoge Sammelmappe liegt an allen Instituten und Dekanaten der Technischen Universität Graz zur freien Nutzung auf. Lehrende mit besonderen Funktionen (Senior Lecturers, Fakultätsbeauftragte für virtuelle Lehre etc.) erhalten außerdem als Wertschätzung Ihrer Tätigkeit eine personalisierte Sammelmappe.

Neue Inhalte werden bis auf Weiteres von der OE Lehr- und Lerntechnologien per Hauspost an die Institute und Mappenbesitzer:innen an der TU Graz verschickt. Für alle externen Nutzer:innen der Sammelmappe bieten wir die Beiträge online zum Nachlesen bzw. zum Downloaden an.