#05

Services zur Abhaltung der Lehrveranstaltung an der TU Graz

Recording – Hybride Lehrveranstaltungsabhaltung – Streaming – Videokonferenz

Option 1: Recording über die HS-Infrastruktur (wo vorhanden)

Benötigte Services (LLT/ZID):

LLT (VA): Unterstützung für die Verwendung des Systems anfordern (wenn nötig)

LLT (ID): TUbeDrop über das TUbe-Services-Formular aktivieren lassen

Teilnehmendenanzahl:

Präsenz: je nach Hörsaalgröße zulässige Teilnehmenden-Zahl

Interaktion:

Präsenz: wie gehabt per Aufzeigen, feedbackr, etc.
Online: Keine Interaktion mit Studierenden, nachträgliche Bearbeitung der Videos mit H5P auf Anfrage möglich

Option 2: Recording mit eigenem Rechner und folgenden Applikationen:

  • TUbe Recorder
  • Webex
  • OBS

Benötigte Services (LLT/ZID):

LLT (ID): TUbeDrop über das TUbe-Services-Formular aktivieren lassen

Teilnehmendenzahl:

Unabhängig (kann auch in einem Hörsaal stattfinden)

Interaktion:

Keine Interaktion mit Studierenden, nachträgliche Bearbeitung der Videos mit H5P möglich

Sonstiges:

Videonachbearbeitung mit Camtasia-Lizenz möglich (Mail an ZID für Lizenzanfrage)

Option 3: Recording mit mobiler TU-Ausrüstung

Benötigte Services (LLT/ZID):

ZID, LLT VA: Mobile Ausrüstungausleihen (verschiedene
Möglichkeiten, je nach Fall)
LLT (VA): Unterstützung vor Ort durch das VA-Team via E-Mail an das TUbe-Team anfordern

Teilnehmendenzahl:

Präsenz: je nach Hörsaalgröße zulässige TN Zahl

Interaktion:

Präsenz: wie gehabt per Aufzeigen, feedbackr, etc.
Online: Keine Interaktion vorgesehen, nachträgliche Bearbeitung der Videos mit H5P möglich

Sonstiges:

Sind nicht an LLT Streaming-Server angeschlossen, Nutzung: Aufzeichnung von Tafelbild in kleineren Räumen Videonachbearbeitung mit Camtasia-Lizenz möglich (Mail an ZID für Lizenzanfrage)

Option 4: Recording durch VA Team/ Studioaufnahme im LLT Studio

Benötigte Services (LLT/ZID):

LLT (VA): Kontaktaufnahme in allen Fällen zum TUbe-Team

Teilnehmendenzahl:

Keine direkten TN möglich

Interaktion:

Keine Interaktion mit Studierenden, nachträgliche Bearbeitung der Videos mit H5P möglich

Sonstiges:

Verfügbarkeit dieser Option je nach vorhandenen Ressourcen

Option 5: Hybride Lehrveranstaltung mit Webex via ZID Hardware

Benötigte Services (LLT/ZID):

ZID: Hardware und Software Support, Installiertes Cisco- bzw. Avaya-System im Hörsaal

Teilnehmendenzahl:

Präsenz:je nach Hörsaalgröße zulässige TN-Zahl,
Online:siehe Webex

Interaktion:

Präsenz: wie gehabt per Aufzeigen, feedbackr, etc.
Online: Chat oder per Video-/Audiozuschaltung; feedbackr

Option 6: Livestreaming aus dem Hörsaal via TUbe

Benötigte Services (LLT/ZID):

LLT (VA): Über TUbe-Services-Formular anfordern

Teilnehmendenzahl:

Theoretisch unbegrenzt; praktisch von den Streamingserver-Kapazitäten abhängig

Interaktion:

Präsenz: wie gehabt per Aufzeigen, feedbackr, etc.
Online: Keine Interaktion vorgesehen
Evtl. denkbar über Hörsaaltelefon oder parallelem Webex Meeting (Betreuung durch 2. Person nötig)

Sonstiges:

Aufgrund der Bandbreite ist die Anzahl der Zusehenden beschränkt – d.h.maximal 5 Livestreams

Option 7: Livestreaming von Zuhause mit OBS via TUbe

Benötigte Services (LLT/ZID):

LLT (VA): OBS Software mit Konfigurationen

Teilnehmendenzahl:

unbegrenzt (siehe Option 6)

Interaktion:

Evtl. Feedbackr oder einen Chatkanal hinzuziehen

Sonstiges:

Aufgrund der Bandbreite ist die Anzahl der Zusehenden beschränkt – d.h.maximal 5 Livestreams

Logo Tools

Weitere Infos zum dem Thema Feedbackr finden
Sie im Beitrag: Feedbackr in der Rubrik TOOLS.

Option 8: Videokonferenz mit BigBlueButton via TeachCenter

Benötigte Services (LLT/ZID):

LLT (ID): Freischaltung im TeachCenter via Mail; Support bei der Bedienung

ZID: technischer Support

Teilnehmendenzahl:

Max. 100 (didaktisch sinnvoll 50 Personen)

Interaktion:

Chat oder per Video-/Audiozuschaltung; feedbackr; Breakout-Räume für Gruppenarbeit

Option 9: Videokonferenz mit Webex

Benötigte Services (LLT/ZID):

ZID: Software Support

Teilnehmendenzahl:

Für Großveranstaltungen maximal 1000 Teilnehmende, jedoch bei mehr als 350 Personen eher Livestream/Recording in Erwägung ziehen

Interaktion:

Chat oder per Video-/Audiozuschaltung; feedbackr

Sticker zum Beitrag: ein Fernseher mit Play-Button und Text "Stream Now"
Ich bin ein Sticker.
In den FAQ erfahren Sie mehr über mich.

Begriffsdefinitionen

Alle Begriffsdefinitionen sind auch im Artikel "Achtung, Kamera läuft" nachzulesen.

Streaming

Live-Übertragung in Echtzeit über den TU-eigenen Streaming-Server.

Recording

Aufzeichnung einer Lehrveranstaltung oder Teile einer Lehrveranstaltung.

Videokonferenz

Die Videokonferenz ist der synchrone Informationsaustausch zur Bild- und Tonübertragung. Neben einer geeigneten Software müssen mindestens eine Kamera und ein Mikrofon als Eingabegeräte sowie ein Bildschirm und ein Lautsprecher oder Kopfhörer als Ausgabegeräte vorhanden sein.

Hybride Lehre vs Blended Learning

Unter hybrider Lehre verstehen wir das Abhalten von Lehrveranstaltungen in Präsenz, bei welchem ein Teil der Teilnehmenden parallel online über ein Videokonferenz-System „zugeschalten“ werden und sich so aktiv auch an der Präsenzveranstaltung beteiligen können. Blended Learning bezeichnet ein komplettes Lehrkonzept bzw. eine Lernform, welches sich über ein Semester oder mehrere Lehrveranstaltungen hinweg zieht. Hierbei findet eine didaktisch sinnvolle Verknüpfung von traditionellen Präsenzveranstaltungen mit reinen Online-Einheiten statt. Das Konzept verbindet die Effektivität und Flexibilität von elektronischen Lernformen mit den sozialen Aspekten der Face-to-Face-Kommunikation sowie ggf. dem praktischen Lernen von Tätigkeiten.

H5P

H5P ist die Abkürzung für HTML5 Package, eine freie und quelloffene Software zum Erstellen von interaktiven (Lern)-Inhalten für die Lehre. Mit diesem TeachCenter Feature können interaktive Videos, Tests und Präsentationen erstellt werden.

Serviceeinrichtungen

Public domain CC0 photo via rawpixel
Public domain CC0 photo via rawpixel

Autorin:

Clarissa Braun

Downloads

Neueste Beiträge