#11

(Online-)Lehre im Bereich Fahrzeugtechnik

Mario Hirz, Institut für Fahrzeugtechnik an der TU Graz, berichtet in diesem Podcast über die Vorteile der Online-Lehre, auch mit internationalen Teilnehmenden, sowie darüber, wie sich der gesellschaftliche Wandel und Diversitätsthemen auf die Lehre in der Fahrzeugtechnik auswirken.

Schallwellen-Logo für den Podcast

zu Gast: Mario Hirz

Mario Hirz, Associate Professor am Institut für Fahrzeugtechnik an der TU Graz, berichtet in diesem Podcast über seine Erfahrungen aus der Online-Lehre. Er selbst ist als Vortragender und Forscher auch in Asien und in den USA tätig und gibt im Podcast Einblicke in die kulturellen Unterschiede der Studierenden. Als Vortragender in Life-Long-Learning-Kursen zieht er Vergleiche zwischen der Mitarbeiter Aus- und Weiterbildung in der Industrie und der Regellehre an der TU Graz. Im Rahmen seiner Forschung beschäftigt sich Mario Hirz mit der Transformation zu einer nachhaltiger Mobilität. Im Podcast spricht er darüber, wie sich dieser Wandel auf die verschiedenen Bereiche der Fahrzeugtechnik in der Forschung und Lehre auswirkt.

Lizenziert unter der Creative-Commons-Lizenz CC BY 4.0 International

TU Graz Lehr- und Lerntechnologien, Katharina Salicites, Mario Hirz