Headerbild_Videokonferenz@300x

Videokonferenzen Troubleshooting

Probleme in Videokonferenzen? Probieren Sie zuerst diese Hinweise und Tipps aus, bevor Sie sich an den Support wenden.

Steigen Sie als Lehrende:r immer früh genug in Videokonferenzen ein. Wenn Sie ein neues Tool verwenden, testen Sie es vor dem Einsatz. Geben Sie auch Ihren Studierenden die Möglichkeit, das Programm vorab auszuprobieren - vor allem, wenn Videokonferenzen bei Prüfungen eingesetzt werden. Das reduziert Stress und beugt Problemen am Prüfungstag vor.

"Ich komme nicht in die Konferenz."

"Die anderen hören mich nicht."

"Die anderen sehen mich nicht."

Beachten Sie, dass Webex Meetings automatisch Ihr Webcam-Bild deaktiviert, wenn Ihre Internetverbindung zu schwach ist.

"Ich höre nichts."

"Die Konferenz stockt oder bricht ab."

Ein erster schneller Lösungsvorschlag ist, Ihre eigene Webcam auszuschalten und damit Bandbreite und Rechenleistung zu sparen.

Meine Probleme bestehen weiter.

Hilfe & Kontakt

Bei technischen Problemen: videokonferenz@tugraz.at

Bei Problemen mit dem TeachCenter: tc@tugraz.at